Glocalmeets

Integrationspartnerschaften zwischen Menschen mit Fluchthintergrund und Einwohnern des Kantons Thurgau helfen den Geflüchteten, ihre Isolation zu durchbrechen und sich bei uns zurechtzufinden. Mit einer lokalen Ansprechperson lernen Menschen mit Fluchthintergrund ihr neues Umfeld, unsere Sprache und Kultur, aber auch die Rechte und Pflichten in unserer Gesellschaft besser kennen. Eine Integrationspartnerschaft kann also erheblich zu mehr Vertrauen und besserem gegenseitigem Verständnis beitragen.

Aus diesem Grund wurde das Integrationsprojekt Glocalmeets ins Leben gerufen. Wir möchten die Integration im Kanton Thurgau fördern und haben dafür eine elektronische Registrationsplattform geschaffen. Somit können sich Menschen mit Fluchthintergrund, sowie Einheimische mittels App für eine Integrationspartnerschaft registrieren. Glocalmeets stellt den Kontakt zwischen Einwohnern und Geflüchteten her und vermittelt die Integrationspartnerschaft. Die beiden Integrationspartner treffen sich mit einer Glocalmeets-Koordinationsperson zu einem persönlichen Gespräch und besprechen, wie die Integrationszusammenarbeit aussehen könnte.

Die Integrationspartner sind bei der Gestaltung der Zusammenarbeit grundsätzlich frei und können jederzeit durch unsere Koordinatorinnen und Koordinatoren unterstützt werden.

Glocalmeets legt grossen Wert auf eine harmonische und wohlwollende Partnerschaft.

Jede Mithilfe ist willkommen. Wir laden Sie ein, sich zu registrieren und so einen wertvollen Beitrag zu einer gut funktionierenden Integration im Kanton Thurgau zu leisten.

Mit den folgenden Schritten können Sie sich registrieren:

  1. Besuchen Sie www.glocalmeets.ch über Ihr Smartphone.
  2. Laden Sie die App auf Ihr Smartphone.
  3. Registrieren Sie sich mittels App.
  4. Glocalmeets vermittelt den Integrationspartnern*innen einen Kennenlerntermin.
  5. Start der Integrationspartnerschaft.